Andrea Behn | Alexander Habisreutinger

11. Sep 2020 - 14. Nov 2020
bitte Öffnungszeiten beachten!

pro arte ulmer kunststiftung - Galerie im Kornhauskeller


Andrea Behns

Die Gemälde Andrea Behns strahlen mit ihren großzügigen Flächen, der fein abgestuften, teils gebrochenen Farbigkeit eine große Ruhe aus: die wie Kontrapunkte wirkenden, breit ausgewalzten Handlungsspuren sind mit weitgreifender Geste gesetzt und erzeugen eine starke Dynamik zwischen bewegter Figuration und dem Eindruck großer Weite und Ruhe.
Jan Koala (Auszug)

 

Alexander Habisreutinger

Holz und Papier sind die Werkstoffe von Alexander Habisreutinger, Geflechte und sich verzweigende Linienveräufe sein formales Motto. Vielteilige Verbindungen, Verknüpfungen und Verästelungen bestimmen seine naturhaften Holzgebilde aus Sperr- und Fundholz, die sich in linearen Windungen zu weitmaschigen Raumgittern oder als Akkumulationen zu dichten Büscheln vernetzen. Verdickungen, Hülsen und Halterungen im „Geäst“ erinnern an Module von Bausätzen, ein technisches Element, das sich mit dem Eindruck organischen Wachstums verbindet.
Dr. Barbara Renftle, Kustodin Stiftung S BC