Patrick Nicolas

16. Nov 2018 - 12. Jan 2019

Modus operandi

Diese Ausstellung ist ein Parcours durch 30 Jahre künstlerischen Suchens und Schaffens. Sie offenbart den MODUS OPERANDI des Künstlers und vermittelt uns einen Eindruck über das Ausmaß der nahezu unerschöpflichen Möglichkeiten seiner Arbeitsweise. Ausgehend von grundlegenden Prinzipien und elementaren Techniken, entwickelt Patrick Nicolas Arbeitssysteme: er druckt, verdeckt, überlagert, vervielfältigt, formt aus. So ergeben sich unzählige, pikturale Kombinationsmöglichkeiten. Ein Abdruck wird zum Hintergrund eines weiteren Drucks, ein Bild zum Echo eines anderen. Mit der dabei entstehenden Menge an Arbeiten, stellt er sich kritisch einer Ambiguität in einer von Bildern überschwemmten Zeit – was ist es wert gezeigt zu werden, was nicht?

 

Persönliche Führungen

Während der Ausstellung bietet der Künstler persönliche Führungen an.
Bei Interesse kontaktieren Sie Patrick Nicolas bitte unter patrick.nicolas@t-online.de

 


Öffnungszeiten der Galerie

Dienstag bis Freitag
14 – 18 Uhr
Samstag
11 – 13 Uhr
Mo, So, Feiertag
geschlossen

In den Winterferien / zwischen den Jahren

ist der Galerie am Do. 27.12. und Fr. 28.12. geöffnet,
sowie im Januar am Mi. 2.1., Do. 3.1., Fr. 4.1 und Sa. 5.1.2019
jeweils zu den gewohnten Öffnungszeiten.


Installation – Skulptur – Malerei – Grafik – Fotografie – Druck – Zeichnung


Ausstellungsprogramm 2019

Laden Sie hier das aktuelle Ausstellungsprogramm
der pro arte ulmer kunststiftung als PDF …